5 Sterne | Bilderbücher | Reihen-Rezension | Rezensionen

Rezension: Die Stadt der träumenden Bücher- Graphic Novel Teil 2 (Anzeige)

von am Februar 28, 2018

Hallo liebe Bücherfreunde,
nachdem ich euch hier bereits die erste Graphic Novel zu Walter Moers Roman vorgestellt habe, folgt heute Teil 2.
Auch dieser wurde mir über das Bloggerportal vom Knaus-Verlag zur Verfügung gestellt- danke dafür!

„Getürmt aus Buch auf Buch
Verlassen und verflucht
Gesäumt von toten Fenstern
Bewohnt nur von Gespenstern
Befallen von Getier
Aus Leder und Papier
Ein Ort aus Wahn und Schall
Genannt Schloss Schattenhall.“
S. 5

IMG_1413b1.JPG

weiterlesen

5 Sterne | Bilderbücher | Reihen-Rezension | Rezensionen

Rezension: Die Stadt der träumenden Bücher- Graphic Novel Teil 1(Anzeige)

von am Februar 27, 2018

Hallo alle zusammen,
schon lange möchte ich hier auf dem Blog auch Bilderbücher und Graphic Novels mit euch besprechen.
Mir wurde „Die Stadt der träumenden Bücher“ als neu aufgelegte Graphic Novel freundlicherweise vom Knaus-Verlag zur Verfügung gestellt und über diese beiden Schätzchen möchte ich heute mit euch sprechen.

“ In tiefen, kalten, hohlen Räumen
Wo schatten sich mit Schatten paaren
Wo alte Bücher Träume träumen
Von Zeiten, als sie Bäume waren
Wo Kohle Diamant gebiert
Man weder Licht noch Gnade kennt
Dort ist’s, wo jener Geist regiert 
Den man den Schattenkönig nennt.“
S.5

IMG_1408b1

weiterlesen

5 Sterne | Allgemein | Rezensionen

Rezension: Der Weihnachtosaurus von Tom Fletcher (Anzeige)

von am Dezember 25, 2017

Hallo liebe Dinosaurier und Weihnachtselfen,
die heutige Rezension ist ganz im Zauber der vorweihnachtlichen Zeit entstanden und falls ihr noch nach einem last-Minute-Geschenk sucht, ist diese zauberhafte Geschichte ja vielleicht genau das richtige für euch.
Danke auch an das Bloggerportal und den cbt-Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Viel Spaß mit der Rezension und schöne Weihnachten!

IMG_1207b1

weiterlesen

5 Sterne | Rezensionen

Rezension: Amani- Verräterin des Throns von Alwyn Hamilton

von am Oktober 26, 2017

Hallo liebe Djinnis und Wüstenbewohner,
nachdem mir der erste Band von Amani (Rebellin des Sandes) so gut gefallen hat, war ich umso glücklicher, als ich über das Bloggerportal den zweiten Band als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe. Noch einmal danke dafür!

Während der erste Band uns in die Welt und ihre Wesen und Bewohner einführt, vertieft das zweite Buch dies und zeigt uns diese Welt zudem von einer anderen Sicht.
Genaueres erfahrt ihr in der (spoilerfreien) Rezension. Falls ihr den ersten Teil noch nicht gelesen habt, euch aber dennoch für die Rezension interessiert, empfehle ich euch, die Inhaltsangabe zu überspringen und gleich zu meiner Bewertung zu gehen.

IMG_1092b1

weiterlesen

5 Sterne | Bücherfreunde erzählen | Lee | Rezensionen

Bücherfreunde: Miss Marple- für jung und alt?

von am August 19, 2017

Hallo liebe Bücherfreunde,
mein erster Beitrag auf Noras Blog handelt, ein wenig anders als geplant, von den wundervollen „Miss Marple“- Büchern von Agatha Christie. Ich fühle mich zwar, als wäre ich ungefähr 70 Jahre zu spät zu dieser Party aufgetaucht, aber besser spät als nie.

Für die Unwissenden unter euch, die mit dem Namen „Miss Marple“ so gar nichts anfangen können, fasse ich den Charakter der älteren Dame einmal kurz zusammen:
Miss Marple ist eine schon ziemlich in die Jahre gekommene Dame, die in St Mary Mead, in England wohnt und aus irgendeinem Grund, immer wieder auf unterschiedliche Weise in Morde verwickelt wird. Aber nicht nur das, sie löst diese auch, mitunter besser als die örtliche Polizei.
Vom Lösen eines Mordes kann sie selbst ihr Rheuma, ihr schlechter werdendes Gedächtnis und ihre generelle Zerbrechlichkeit nicht abhalten. Wenn Miss Marple sich erst einmal einem Fall angenommen hat, dann zieht sie diesen auch bis zum Ende durch und das in wundervoller „alte Damen Manier“. Sie nutzt ihre Geheimwaffen „Tratsch“ und „tattrige alte Dame“ so zu ihrem Vorteil, dass die Menschen, die sie befragt, nicht einmal bemerken, dass ihnen Informationen entlockt werden. Und bei alle dem darf natürlich auch das übliche Hobby von älteren Damen nicht fehlen: Stricken.

IMG_0658b1

weiterlesen

5 Sterne | Rezensionen

Rezension: Das Reich der sieben Höfe von Sarah J. Maas

von am April 26, 2017

Hallo liebe Bücherfreunde und Fabelwesen ♥

ich hatte das Glück eine Ausgabe von „Das Reich der sieben Höfe“ von Sarah J. Maas aus dem dtv-Verlag zu gewinnen und möchte euch heute das Buch ein  wenig (spoilerfrei) näher bringen.

DSC_0257 (2)b1

Hin und wieder gerate ich in ein „Reading Slump“, also in eine Phase, in der ich auf gar kein Buch Lust habe und einfach nichts lese. Und aus so einem Loch wieder herauszukommen, ist gar nicht so einfach. Ich bin mir sicher, der ein oder andere von Euch kennt diese Phasen auch, oder?

„Das Reich der sieben Höfe“ war einfach großartig und Sarah J. Maas hat mich damit endlich aus meinem „Leseloch“ herausgeholt!

weiterlesen

5 Sterne | Reihen-Rezension | Rezensionen

Rezension: Vampire Academy von Richelle Mead

von am November 10, 2016

Hallo ihr Lieben 🙂
Heute möchte ich euch spoilerfrei eine Reihe vorstellen, die ich selbst erst ziemlich spät entdeckt habe: „Vampire Academy“ von Richelle Mead.
Lange Zeit haben mich die deutschen Cover sowie die Verfilmung abgeschreckt. Doch je mehr ich mich für die Reihe interessierte und mehr und mehr Stimmen dazu hörte, desto größer wurde die Neugier.
Daraufhin habe ich mir einfach mal die ersten drei Bände in der Bücherei ausgeliehen, um dem Ganzen eine Chance zu geben. Und was soll ich sagen? Diese drei Bücher habe ich in weniger als 2 Tagen durchgelesen.

dsc_0010-2b1

weiterlesen