Bullet Journal | Lifestyle

Bullet Journals: Pro und Contra

von am Januar 20, 2018

Hallo liebe Planungsfreunde,
heute möchte ich euch wie angekündigt, einige Vor- und Nachteile des Bullet-Journal- Systems vorstellen. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob dieses System etwas für euch ist oder ihr doch lieber bei den klassischen Kalendern bleiben sollt, ist dieser Beitrag ja vielleicht genau das Richtige für euch.

Im ersten Beitrag zu dieser kleinen Reihe habe ich euch bereits mein Setup für das Jahr 2018 vorgestellt und versucht, euch die wichtigsten Planungsseiten für Einsteiger vorzustellen. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Erfunden wurde dieses System übrigens von einem Mann namens Ryder Caroll und wenn ihr nach ihm auf YouTube sucht, werdet ihr auch nochmal ein sehr kurzes Einführungsvideo finden.

Nun aber viel Spaß mit dem Beitrag!

IMG_1368b1

weiterlesen

Bullet Journal | Lifestyle

Bullet Journal Setup: How to

von am Januar 19, 2018

Hallo alle zusammen,
auch in diesem Jahr habe ich mich wieder dazu entschieden, ein Bullet Journal zu führen und damit mein fünftes Journal gestartet.

Dieses möchte ich euch heute vorstellen und euch Inspirationen geben, wie ihr eure eigenen BJ’s gestalten könntet.

Des Weiteren möchte ich euch in zwei weiteren Beiträgen Pro und Contra des Bullet Journalings vorstellen und einen Vergleich meiner alten Kalender mit dem aktuellen zeigen. Daran kann man sehr gut sehen, wie man sich selbst entwickelt hat, aber auch welche Seiten und Methoden Sinn machen und welche weniger.

Der Beitrag heute wird etwas ausführlicher, aber ich wollte alle wichtigen Dinge unterbringen, die es meiner Meinung nach in einem Bullet Journal braucht. Außerdem habe ich noch ein paar Ideen für weitere Seiten und Listen, die ihr nach Bedarf hinzufügen könntet.

Ich hoffe ihr seid neugierig auf diese neue Mini-Reihe und wenn ihr Fragen habt, scheut euch nicht, diese zu stellen 🙂

IMG_1380b1

weiterlesen

Lifestyle

Ende der Sommerpause

von am August 18, 2017

Hallo liebe Bücherfreunde <3

Nach einer nun etwas längeren Pause melde ich mich endlich wieder auf dem Blog zurück.
Nachdem alle Klausuren gut verlaufen sind und das Semester sehr stressig war, wollte ich die ersten zwei Wochen der Semesterferien einfach mal nichts im Internet tun. Und diese Auszeit hat mir wirklich gut getan. Auf Instagram ging es in der letzten Zeit immer mal wieder etwas unschöner zu und da habe ich mich bewusst über diese Auszeit gefreut.
Nun habe ich neue Energie getankt und freue mich auf die kommenden Wochen mit vielen unterschiedlichen Blogbeiträgen für euch. Von Büchern über DIY’s bis hin zu Lifestyle- Themen ist alles dabei. Ich hoffe, ihr freut euch genauso darauf wie ich!
Morgen starten wird dann auch endlich mit dem ersten Beitrag der Bücherfreunde, was mich persönlich ganz besonders freutcropped-headerversuch2.png

weiterlesen

Lifestyle

Kleine Pause…

von am Juni 17, 2017

Wie ihr vielleicht merkt, fällt es mir manchmal schwer, regelmäßige Beiträge zu schreiben oder auf Instagram Fotos zu posten.
Ich nehme mir immer sehr viel vor und besonders in diesem Semester stehen so viele Aufgaben, Projekte und Arbeiten an, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.
Mein Studium neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und der Anspruch steigt. Nicht nur der Anspruch durch die Dozenten und Professoren, sondern auch mein Anspruch an mich selbst.

IMG_0478b1

weiterlesen

Lifestyle | Neuzugänge

Neuzugänge und kurzer Rückblick der Buchmesse

von am November 3, 2016

Hallo ihr Lieben ♥
Die Buchmesse ist vorüber und mein SuB mal wieder um Einiges gewachsen. Doch zu Buchmessezeiten herrscht bei mir einfach Ausnahmezustand 😀
Heute möchte ich euch meine Neuzugänge vorstellen und ein klein wenig meine Eindrücke der Frankfurter Buchmesse schildern.

Die diesjährige Messe war wieder einmal sehr aufregend und es gab viel zu entdecken, allerdings war sie auch voll. Sehr voll! Ich war samstags und sonntags auf der Messe und besonders am Samstag war so viel los, dass man kaum noch durch die Gänge kam.
Sonntags bin ich mit unserer städtischen Bibliothek nach Frankfurt gefahren und komischerweise hatten die Veranstalter das Gefühl, dieses Jahr wäre weniger los gewesen. Wie habt ihr die FBM empfunden?
Es ist natürlich wunderbar zu sehen, wieviele Menschen sich für Bücher interessieren und gekommen sind und man taucht ein in diese intensive Bücherwelt, doch entspannter macht es das Ganze nicht 😀

weiterlesen